– Ethisch-moralische Grundwerte

Ethik / Aristoteles

Ethische Prinzipien und Tugenden

Aristoteles erkannte, dass wir unser irrationales, triebhaftes Handeln zähmen müssen. Dabei wird die Praxis des Maßhaltens gelehrt. Die ethischen Tugenden resultieren aus der goldenen Mitte zwischen Übermaß und Mangel. Als Beispiel sei hier die Tugend Tapferkeit genannt. Zu viel Tapferkeit wirkt falsch und tollkühn, zu wenig wird als feige angesehen. Somit muss in jeder Situation das richtige Maß gefunden werden.