Themenkatalog

Freiheit und Gleichheit

von Fritz Andres Freiheit und Gleichheit scheinen sich auszuschließen. Denn die freie Entfaltung des Einzelnen führt zur Unterschiedlichkeit der Individuen, also zur Ungleichheit, und Gleichheit läßt sich eben deswegen nur herstellen, wenn man die freie Entfaltung der...

mehr lesen

Marxistische Soziologie

festen Siedlungen, in Grosstädten. Was wir an Naturstoffen vorfinden, was wir an Werkzeugen und Technologien, an spezifischen Infrastrukturen-Häuser, Verkehrswege, Kommunikationsmittel etc. – zu ihrer Ausbeutung entwickeln, die Zahl der Menschen in einer...

mehr lesen

Grafikversuch

https://www.brandeins.de/pictures/W1siZiIsIjIwMTgvMDQvMjQvOHlvMmpyc255N193YXJ0ZW5fd2ViLmdpZiJdLFsicCIsInRodW1iIiwiNzAweDcwMFx1MDAzZSJdXQ/warten%20web.gif?sha=a0348cee6a21afc9...

mehr lesen

Rousseau: Philosophie – Pädagogik / Bildung

Ausgangspunkt des Rousseauschen Denkens ist die Abscheu vor der etablierten Kultur und Gesellschaft seiner Zeit. Er hebt hervor, dass die in zivilisatorisch entwickelten Gesellschaften lebenden Menschen selbstsüchtig, unwahrhaftig und eitel seien. Den Grund sieht...

mehr lesen

Bildung: Nicht nur Schillers »Glocke«

Lena Tietgen Allgemeinbildung bezeichnet in der Regel die Kenntnis von einem festgelegten Kanon, der von Naturwissenschaften über Sozial- und Geowissenschaften zu Kultur- Sprach- und Humanwissenschaften reicht. Gemeinhin wird dieser in der Schule gelehrt und ist je...

mehr lesen

Kann Allgemeinbildung nützlich sein?

Bildung muss Möglichkeiten eröffnen, die die Gesellschaft gegenwärtig der Mehrheit noch vorenthält. Über den Sinn einer Doppelqualifikation. Von Karl-Heinz Heinemann Linke Bildungspolitik sieht heute sehr unterschiedlich, ja, disparat aus. Da wehren sich vor allem...

mehr lesen

Die Nachtseite des Bewusstseins

In sogenannten luziden Träumen eröffnen sich Menschen mitunter erstaunliche Möglichkeiten. Forscher testen, inwiefern wir unser Denken kritischer analysieren könnten. Von Martin Koch Lange war unter Wissenschaftlern die Auffassung verbreitet, dass im Schlaf die...

mehr lesen

Revolutionäre Regulation

Der Kapitalismus ist besser als sein Ruf, braucht aber radikalen Wandel. Von Hermannus Pfeiffer An der seit langem aufkeimenden antikapitalistischen Stimmung redet die Linke vorbei. Ein Grund ist ihr Kapitalismusbild. So ist der real existierende Kapitalismus besser...

mehr lesen